BIM Kurzinfo - Grundlagen kurz erklärt

Die Methode Building Information Modeling (BIM) umfasst das digitale Planen, Bauen, Betreiben und Managen und wird künftig immer mehr an Bedeutung gewinnen. In großen Planungsbüros und Bauunternehmen wird BIM bereits erfolgreich angewandt und auch das Facility Management ist mehr und mehr an der Methode interessiert und nutzt sie bereits.

BIM Kurzinfo - Digitalisierung und Beschäftigung in der Bauwirtschaft

Digitalisierung und Automatisierung verändern das Arbeiten in der Bauwirtschaft. Oft heißt es, die Tätigkeiten und Aufgaben würden komplexer und anspruchsvoller. Tatsächlich bedarf es einer vorausschauenden Kompetenzentwicklung, um den neuen Anforderungen an Flexibilität, sozialer und kommunikativer Kompetenz gerecht werden zu können.

BIM Kurzinfo - Kompetenzzentren für das Bauwesen

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung der Bauwirtschaft ist in den letzten Jahren eine Vielzahl an Kompetenzzentren entstanden. Mitunter ist es recht schwierig, hier einen Überblick darüber zu erhalten, welche Kompetenzzentren es gibt, welchen thematischen Fokus sie haben und welches mit welchem zusammenarbeitet. Diese Broschüre stellt die aktuell für das Bauwesen relevanten Kompetenzzentren unter Angabe der jeweiligen Zielgruppen, Themen und Angebote rund um das Thema Digitalisierung vor.

BIM Kurzinfo - BIM in der Aus- und Weiterbildung

Erste Schritte für eine Standardisierung zum Thema Building Information Modeling (BIM) in der Aus- und Weiterbildung wurden bereits gemacht. In dieser Kurzinfo sind diese beschrieben, ebenso wie Anlaufstellen des Bundes. Neben zentralen Schulungsinhalten wird auch ihr Aufbau dargelegt. In dem Heft erfährt die Leserschaft, welche überbetrieblichen Ausbildungsformate angeboten werden, welche besonders für KMU Bau geeignet sind, wer sie anbietet und welche Angebote es an den Hochschulen gibt. Abgerundet wird die Broschüre mit einer Übersicht und Verlinkungen zu wichtigen Anlaufstellen und Hochschulen.
 

BIM Kurzinfo - Kollaboratives Arbeiten mit BIM

Building Information Modeling (BIM) ist eine Arbeitsmethode, mit der die kollaborativen Prozesse verbessert werden können. Ein zentraler Aspekt dabei ist eine gemeinsam von allen Beteiligten genutzte Datenumgebung. Alle projektbezogenen Informationen werden hier strukturiert abgelegt und allen Beteiligten zur Verfügung gestellt. Um dies in Verbindung mit weiteren BIM-Anwendungsfällen effizient gestalten zu können, werden von unterschiedlichen Software-Herstellern verschiedenste Lösungen für eine gemeinsame Datenumgebung angeboten. Diese Kurz-Info legt die Grundlagen der Interaktion dar. Unter bearbeitet die Frage "Wie wird aus Kommunikation Kollaboration?" Desweiteren werden die technischen Voraussetzungen beschrieben, die das kollaborative Arbeiten mit BIM so effizient machen.

BIM Kurzinfo - Geschäftsmodelle

Die Methode BIM verändert nicht nur die Art und Weise wie wir arbeiten. BIM fordert uns heraus, unsere Geschäftsmodelle zu überdenken und den Anforderungen des Marktes anzupassen. Diese Kurzinfo soll Ihnen dabei helfen, die richtigen Fragen in Bezug auf die Thematik BIM und die damit verbundenen Transformationsprozesse zu stellen.

BIM Kurzinfo - Technische Anforderungen und deren Umsetzung

In dieser Kurzinfo haben wir für Sie beispielhaft eine BIM-Workstation zusammengestellt, damit Sie BIM-Projekte effizient bearbeiten können. Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei der Auswahl der Komponenten achten sollten und geben Ihnen einen kleinen Überblick über einige BIM-fähige Software und Kollaborationstools.

Auch interessant

Blog-Beitrag
Image

KfW Corona-Hilfe

Die Bundesregierung und die KfW haben sehr schnell mit Förder- und Unterstützungsprogrammen auf die Corona-Krise reagiert. Doch wie kommen kleine und ...

KfW Corona-Hilfe
Praxisbeispiel
Image

Wie die Geschäftsführung die Azubis für neue Arbeitsmethoden und Projekte motivieren kann

Nachhaltigkeit als Digiscouts-Projekt: mit dieser Idee starteten die Azubis eines Bauträger- und Immobilienunternehmens auf der Suche nach Digitalisie...

Wie die Geschäftsführung die Azubis für neue Arbeitsmethoden und Projekte motivieren kann
Blog-Beitrag
Image

Produktiv durch den Tag – wie orts- und zeitflexibles Arbeiten funktioniert

Viele Unternehmen haben ihre Mitarbeitenden aufgrund der Corona-Pandemie kurzfristig ins Homeoffice geschickt. Erfahrungen eines unternehmensinternen ...

Produktiv durch den Tag – wie orts- und zeitflexibles Arbeiten funktioniert